Urlaubsplaner Lizenzmodell

Lizenzstufen

Der Urlaubsplaner ist eine Software zur Urlaubs- und Fehlzeitenverwaltung von Mitarbeitern eines Unternehmens oder einer Abteilung. Das Lizenzmodell besteht aus verschiedenen Lizenzstufen, nach denen die maximale Anzahl Mitarbeiter festgelegt ist, die verwaltet werden dürfen. Die Anzahl Mitarbeiter, die mit einer Lizenz bearbeiten werden dürfen, hängt also von der erworbenen Lizenzstufe ab. Beim Erwerb beispielsweise der Lizenzstufe 2 dürfen bis zu 150 Mitarbeiter verwaltet werden.

Folgende Übersicht zeigt die Beschreibungen und aktuellen Preise der unterschiedlichen Lizenzstufen:

Bis 50 Mitarbeiter
Lizenzstufe 1
Bis 150 Mitarbeiter
Lizenzstufe 2
Bis 300 Mitarbeiter
Lizenzstufe 3
Voller Funktionsumfang Voller Funktionsumfang Voller Funktionsumfang
Kostenloser Support Kostenloser Support Kostenloser Support
Keine Versandgebühren Keine Versandgebühren Keine Versandgebühren
Nur 39,90 Euro zzgl. MwSt.
47,48 Euro inkl. MwSt.
Nur 79,80 Euro zzgl. MwSt.
94,96 Euro inkl. MwSt.
Nur 119,70 Euro zzgl. MwSt.
142,44 Euro inkl. MwSt.
Jetzt kaufen Bis 50 Mitarbeiter Jetzt kaufen Bis 150 Mitarbeiter Jetzt kaufen Bis 300 Mitarbeiter


Häufig gestellte Fragen

Welche Lizenzstufe benötige ich?

Die Lizenzstufe, die Sie benötigen hängt nur von einem einzigen Kriterium ab: die Anzahl Mitarbeiter, die Sie mit der Software verwalten möchten. In der oberen Tabelle können Sie ersehen, welche Lizenzstufe Sie für Ihre Anzahl Mitarbeiter, die Sie verwalten möchten, benötigen.

An wievielen Computern/Arbeitsplätzen darf ich die Software nutzen?

Es gibt in keiner Lizenzstufe eine Einschränkung bzgl. der Anzahl an Computern/Arbeitsplätzen, auf der Sie die Software verwenden dürfen. Sie können diese also beispielsweise auf Ihrem Laptop und auf Ihrem Arbeitsplatzrechner verwenden.

Wieviele Benutzer dürfen mit der Software arbeiten?

Es gibt in keiner Lizenzstufe eine Einschränkung bzgl. der Anzahl Benutzer, die die Software benutzen dürfen. Es können also unbegrenzt viele Ihrer Mitarbeiter die Software benutzen und beispielsweise Ihre Urlaubseintragungen selbständig vornehmen.
Die einzige Einschränkung bezieht sich auf die Anzahl verwalteter Mitarbeiter, also Anzahl eingetragener Mitarbeiter in der Urlaubsverwaltung.

Kann die Lizenz nach dem Kauf erweitert werden?

Wenn Sie beispielsweise die Lizenzstufe 1 erworben haben und somit maximal bis zu 50 Mitarbeiter verwalten dürfen, mittlerweile aber 80 Mitarbeiter verwalten möchten, dann benötigen Sie automatisch eine Lizenz der Lizenzstufe 2. In diesem Fall können Sie einfach eine Lizenz der Lizenzstufe 1 kaufen, so dass sich aus der bereits erworbenen Lizenzstufe 1 zusammen mit der neuen Lizenzstufe 1 die Lizenzstufe 2 ergibt. Gekaufte Lizenzstufen können also addiert werden, um eine höhere Lizenzstufe zu erreichen.

Wo können die Lizenzen bestellt werden?

Sie können unsere Software hier online bestellen. Beim Bestellvorgang können Sie die gewünschte Lizenzstufe angeben.

Zum Bestellformular

Urlaubsplaner Demovideo

Lernen Sie unsere Urlaubsverwaltung in einem kurzen Demovideo kennen. Klicken Sie auf das Video, um es zu starten.